Zu den smoveys bin ich im Frühjahr 2013, eigentlich durch Zufall, durch eine gute Freundin gekommen.

Ich kannte sie wohl schon Jahre durch die Medien oder Damen die beschwingt durch die Gegend  spazierten, aber zu diesem Zeitpunkt durfte ich sie dann selber spüren und war begeistert.

Nachdem ich durch sehr viel  Arbeit immer weniger Zeit für Sport fand, sah ich in den grünen Ringen eine tolle Alternative da ich die smoveys  auch zu Hause anwenden kann.

Ich bin nicht mehr Wetterabhängig, brauch nur wenig Platz und kann sie überall leicht mitnehmen.

Hab dann eigentlich die Coach Ausbildung im Juni 2013 nur für mich gemacht um mir und meinem  Körper  zu helfen.

Hab aber im laufe der Zeit gemerkt das diese Ringe mehr können.

Da ich ja selber 3 Kinder habe, arbeite ich auch sehr gerne mit ihnen und habe mich auch auf Schulen und Einzelstunden  spezialisiert.


"das beschwingte Klassenzimmer" ist echt eine coole Sache.


Für alle, die auch mal die Wirkung der grünen Ringe auf ihren Körper fühlen möchten, einfach kommen und ausprobieren.